Dem Schmerz auf den Grund gehen

In unserer heutigen, oft von Stress belasteten Gesellschaft, zählen Kiefergelenksbeschwerden neben Rückenschmerzen zu den häufigsten Problemen, weshalb wir einen Arzt oder Physiotherapeuten aufsuchen.

Sie werden erstaunt sein – beides ist ganz eng miteinander verknüpft!

Viele Muskelverspannungen und Bewegungsschmerzen hängen direkt oder indirekt mit dem Kiefergelenk zusammen. So kann ein „falscher Biss“ nicht nur zu Haltungsschäden oder Bandscheibenproblemen führen, sondern auch Kopfschmerzen, Tinitus oder Migräne auslösen.

Diese Beschwerden können zwar viele Ursachen haben, häufig jedoch beginnt die Problemkette im Bereich der Kopf- und Halsgelenke. Daher sollten Patienten mit Rückenschmerzen auch Zähne, Kaumuskeln und Kiefergelenk untersuchen lassen. Durch einfache konservative Methoden und in enger Zusammenarbeit von Zahnarzt und Physiotherapeut ist es oftmals möglich, verschiedene Schmerzzustände zu behandeln.

Thomas-Müntzer-Straße 40, 36404 Vacha, Tel. 036962 - 22 6 28, Termine von Mo.bis Do. 8 – 18 Uhr, Fr. 8 – 16 Uhr und nach Vereinbarung

© Copyright 2018 · Dr. med. dent. Thomas Fischer · Impressum · Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen